Öffnungszeiten Wolhusen
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 bis 12.00/14.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch
08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag
07.30 bis 11.00
oder nach Vereinbarung
Öffnungszeiten Ruswil
Montag
14.00 bis 18.30 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08.00 bis 11.30/14.00 bis 18.30 Uhr
Samstag
08.00 bis 11.30
oder nach Vereinbarung
 
 

Akupunktur

«Akupunktur - eine der ältesten Methoden, um gesund zu werden.»

Wenn der Mensch gesund ist, fliesst die Lebensenergie in Harmonie. In China wird die Lebensenergie als "Qi" oder "Chi" bezeichnet. Bei einem harmonischen Fluss der Lebensenergie sind die Funktionen der einzelnen Organe ungestört und Yin/Yang befindet sich im Gleichgewicht.

Krankheiten sind auf eine Störung des harmonischen Flusses der Lebensenergie und des Yin/Yang-Gleichgewichts zurückzuführen. Es kann eine zu starke oder zu schwache Lebensenergie vorliegen. Durch eine Blockade der Lebensenergie können Schmerzen und Krankheiten verursacht werden.

Die so genannten Meridianpunkte sind die Knotenpunkte des Energieflusses. Sie wurden von der Traditionellen Chinesischen Medizin empirisch über Jahrtausende entwickelt, erprobt und verfeinert. Durch Akupunktur – das gezielte Stechen von Nadeln – und durch das gezielte Reizen lässt sich der Energiefluss wieder normalisieren.

Die westliche Medizin betrachtet die Krankheiten des Menschen als isoliertes Problem, so dass der Zusammenhang zwischen Körper und Seele unbeachtet bleibt. Hingegen betrachtet die Traditionelle Chinesische Medizin den Menschen unter ganzheitlichen Gesichtspunkten. Sie berücksichtigt nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Eine Akupunkturbehandlung hat das Ziel, den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen, die Harmonie zwischen Körper und Seele wieder herzustellen und das Immunsystem zu stärken.

Die Akupunktur ist eine der wichtigsten Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Dazu gehört die Vorstellung, dass der Körper von der Lebensenergie Qi durchströmt wird und dass Qi in genau definierten Leitbahnen (Meridianen) fliesst. Auf den Meridianen befinden sich zahlreiche Punkte, über die das Fliessen von Qi beeinflusst werden kann. Bei der Akupunktur werden dünne Nadeln in bestimmte Punkte gestochen; diese Stimulation kann eine Blockierung von Qi beseitigen, den Qi-Fluss stärken oder einen Überfluss an Qi ableiten.

Wichtig zur Akupunktur Behandlung

Für die Therapie ist wöchentlich mindestens eine Sitzung nötig. Die Anzahl der erforderlichen Sitzungen hängt sowohl vom Patienten, als auch von der zu behandelnden Krankheit ab. Eine ganz Behandlung dauert 6, 9 oder 12 Sitzungen für die meisten Krankheiten. Für chronische Beschwerden benötigt jeweils 1 bis 3 Behandlungen. Die Nadeln sind steril verpackt und für den einmaligen Gebrauch bestimmt.

Unser Professor wird mit Ihnen einen sorgfältig Gespräch führen. Der Professor entscheidet, ob Schulmedizin oder Chinesisch Medizin oder Kombination von den Beiden in ihrem Fall am ehesten eine Besserung verspricht.

Sie werden von unsere besten qualifiziert Chinesisch Medizin Professor behandelt. andere Seit, Wir arbeiten eng mit lokal Schulmediziner zusammen. d.h Sie sind in der besten Hand.
Chinesisch Medizin ist bei vielen Krankheiten wirksam, für manche mehr als für andere, Ihre persönliche Einstellung zu Chinesisch Medizin hat keinen Einfluss auf den Erfolg der Behandlung. Etwas 75% der Patienten, die Chinesisch Medizin empfangen, erfahren eine Verminderung ihrer Beschwerden.
 
 
china vital
entlebucherstrasse 24
6110 wolhusen
tel
fax
mobile
041 490 36 36
041 490 36 37
079 338 82 86
  china vital
spyrweg 2
6017 ruswil
tel
fax
041 495 08 08
041 495 08 20